Gold in Rio — der Doppelolympiasieger Hans-Peter Durst im Interview - Cyclingworld Düsseldorf - Ausstellung für feinste Radkultur
Fahrradmesse,Ausstellung,Cyclingworld,Cyclingworld Düsseldorf,Düsseldorf,Messe,Fahrrad,Mountainbike,Rennrad,Urban Bike
16923
single,single-portfolio_page,postid-16923,ajax_fade,page_not_loaded,,columns-3,qode-theme-ver-8.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.9.2,vc_responsive

Gold in Rio — der Doppelolympiasieger Hans-Peter Durst im Interview

Kategorie
Rahmenprogramm
Tags
Cyclingworld, Cyclingworld Düsseldorf, Doppel-Gold Rio, Fahrradmesse, Hans-Peter Durst
Infos hierzu:

 

Kurzportrait:

Nach einem unverschuldeten Verkehrsunfall 1994 durfte ich durch positive Begleitumstände erleben, dass Sport für mich eine neue Teilhabe bedeuten kann.

Heute möchte ich anderen Betroffenen oder Menschen mit Behinderungen Mut machen – geht nicht, gibt’s nicht!

 

Weitere Steckbriefinfos mit den Titelgewinnen unter:

https://www.facebook.com/pg/hans.peter.durst.de/about/?ref=page_internal

 

Zeiten: Samstag, den 25.03.2017, Forum Cyclingworld

15:45 Uhr – 16:15 Uhr

 

Zeiten: Sonntag, den 26.03.2017, Forum Cyclingworld

10:45 Uhr – 11:15 Uhr